Gesundheitszentrum
Claudia Hirle
Heilpraktikerin und Heilpraktikerin für psychische Erkrankungen

Basilikastraße 1

89407 Dillingen

Tel.09071 - 72 95 200

 

Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch, Freitag
8-12 und von 15-18 Uhr

Über mich, Claudia Hirle

Geboren 1962, bin ich im bayrischen Fürstenfeldbruck aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach meiner Ausbildung arbeitete ich in der Kosmetikbranche und unterrichtete in der Kosmetikschule Friedel Groh in München. Der Liebe wegen verschlug es mich in das Schwabenland nach Rechbergreuthen, wo ich heiratete und meine Familie gründete.

 

Claudia Hirle

Zur Praxis für Neurobiologiekam ich, nachdem ich als Mutter von 4 Söhnen mit unterschiedlichen Problemen wie Legasthenie, ADHS und Sprachschwierigkeiten konfrontiert wurde. Nachdem Hilfe rar gesät war, musste ich meinen Kindern und unserer Familie selber helfen, beschäftigte mich mit alternativen Therapien und begann mehrere Ausbildungen. Um mit Ihnen praxisorientiert und mit viel Fachwissen arbeiten zu können, habe ich die Ausbildungen der

 

  • Heilpraktikerin
  • Therapeutin für psychische Erkrankungen
  • Mentalfeldtherapeutin
  • Systemische Familienaufstellung
  • Energetische Hausreinigung


gemacht und ebenfalls eine sehr lange und aufwändige Ausbildung bei Dr. Dietrich Klinghardt aus Seattle durchlaufen, der seit 30 Jahren als Arzt größte Erfolge verzeichnen kann, an zahlreichen Forschungsprojekten teilnahm und noch immer an Weiterentwicklungen arbeitet. Diese Ausbildung ermöglicht es mir z. B. bei chronischen Schmerzen auf Spurensuche zu gehen (was ist der Auslöser) um dann mit dem Arzt oder Zahnarzt dieses Störfeld zu behandeln.

Nach jahrelanger Ausbildung bin ich jetzt bereit mein Wissen an andere weiterzugeben und hoffe, dass ich vielen Menschen und Familien helfen kann, wieder ein gesundes und glückliches Leben im Einklang mit sich selber zu führen.

 

Inzwischen sind 3 Jahre vergangen, und wir haben unsere familiäre Herausforderung prima gemeistert! Heute entwickelt sich jedes Kind optimal, und auch wir Eltern sind an unserer Situation gewachsen.